Kundengruppe: Gast

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen
Information und Lieferkonditionen für Verbraucher

Brennerei Burkard
Inhaber: Sven Burkard
Weidengasse 8, 61440 Oberursel
Tel: 06171/54634
Fax: 06171/287543
Internet-Adresse: www.brennerei-burkard.de
e-mail-Adresse: email@brennerei-burkard.de

 

Geltung der Lieferkonditionen

Für unsere Vertragsbeziehung mit Ihnen gilt deutsches Recht. Unsere im folgenden abgedruckten Lieferkonditionen regeln die einzelnen Rechte und Pflichten in dieser Vertragsbeziehung.

Vertragsschluss

Ein wirksamer Vertrag mit Ihnen kommt durch Annahme Ihrer Bestellung durch uns zustande. Dies kann auch durch Zusendung der Ware geschehen.
 

Jugendschutz

 

Sie können in unserem Online-Shop nur Bestellungen aufgeben, wenn Sie das 18. Lebensjahr vollendet haben. Wir benötigen deshalb bei Ihrer Bestellung die Angabe Ihres Geburtsdatums. An Jugendliche liefern wir keinerlei alkoholische Getränke.

 

WIDERUFSBELEHRUNG / WIDERRUFSRECHT

 

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger und auch nicht vor Erfüllung unserer Infomationspflichten gem. Art. 246 § 2 i. V. m. § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gem. § 312 e Abs. 1 Satz 1 BGB i. V. m. Art. 246 § 3 EGBGB, jedoch nicht, bevor der Kaufvertrag durch Ihre Billigung des gekauften Gegenstandes für Sie bindend geworden ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf oder die Rücksendung der Ware sind zu richten an:

Brennerei Burkard Weidengasse 8, 61440 Oberursel.

 

WIDERRUFSFOLGEN

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie Sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Kosten und Gefahr zurückzusenden. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Ende der Widerrufsbelehrung. 

 

Leistung/Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

Mängel/Mängelhaftung

Sollte die gelieferte Ware einen Mangel aufweisen, so können Sie sie unter Beschreibung des aufgetretenen Mangels an uns zurücksenden. Nach Ihrer Wahl werden wir in angemessener Zeit Ersatz liefern oder für die Beseitigung des Mangels sorgen, es sei denn, dies wäre uns nicht möglich oder mit unverhältnismäßigen Kosten verbunden. In diesem Fall übersenden wir Ihnen über den Kaufpreis eine Gutschrift oder erstatten Ihnen den Kaufpreis – bei Angabe Ihrer Bankverbindung – durch Überweisung oder durch Übersendung eines Verrechnungsschecks. Bitte teilen Sie uns Ihre Wahl bei der Rücksendung mit. Bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen stehen Ihnen auch die weitergehenden Ansprüche auf Minderung oder Rücktritt sowie daneben auf Schadensersatz einschließlich des Ersatzes des Schadens statt der Erfüllung sowie des Ersatzes Ihrer vergeblichen Aufwendungen zu. Die Mängelhaftungsfrist beträgt zwei Jahre ab Erhalt der Ware. Sollte ein bestimmter Artikel nicht lieferbar sein, verpflichten wir uns, Sie vor Annahme der Bestellung über die Nichtverfügbarkeit informieren. Wir behalten uns vor, Ihnen stattdessen in diesen Fällen eine preislich und qualitativ gleichwertige Ware zu übersenden. Wollen Sie diese nicht annehmen oder behalten, können Sie sie kostenfrei innerhalb der gesetzlichen Gewährleistungsfrist an uns zurücksenden.


Offensichtliche Mängel

Sollten gelieferte Artikel offensichtliche Material- oder Produktionsfehler aufweisen, so reklamieren Sie sie bitte sofort bei uns. Transportschäden reklamieren Sie bitte sofort bei dem Mitarbeiter des Transportunternehmens, der die Artikel anliefert, wenn dies nicht mehr möglich ist, bei uns. Das erleichtert uns die Bearbeitung der Reklamation und den Rückgriff bei den Verursachern der Mängel. Sie sind allerdings zu dieser Reklamation rechtlich nicht verpflichtet. Ihre Unterlassung hat für Ihre gesetzlichen Ansprüche wegen der Mängel (s. o.) gegen uns keine Konsequenzen.


Haftung

Wir haften nicht für leichtes Verschulden einfacher Erfüllungsgehilfen, es sei denn, diese haben wesentliche Vertragspflichten verletzt. Im übrigen ist unsere Haftung auf den Schaden begrenzt, der typischerweise bei einer Pflichtverletzung der fraglichen Art entsteht. Diese Haftungsbeschränkungen gelten nicht im Falle des ? 309 Nr. 7 a BGB.

 

Datenschutzhinweis 

Bei allen Vorgängen der Datenverarbeitung (z. B. Erhebung, Bearbeitung und Übermittlung) verfahren wir nach den gesetzlichen Vorschriften. Ihre für die Geschäftsabwicklung notwendigen Daten werden gespeichert und für die Bestellabwicklung im erforderlichen Umfang an von uns beauftragte Dienstleister weiter gegeben. Im Rahmen des gesetzlich Zulässigen und unter Berücksichtigung Ihrer jeweiligen schutzwürdigen Interessen an dem Ausschluss der Übermittlung oder Nutzung können wir die genannten Daten zur Bonitäts- und Kreditprüfung während der Dauer der Kundenbeziehung an Wirtschaftsauskunfteien – die Creditreform – weitergeben. Im Rahmen der Antragsentscheidung nutzen wir Wahrscheinlichkeitswerte, in welche u. a. Anschriftendaten einfließen. Bonitätsinformationen auf Basis mathematisch-statistischer Verfahren unter Verwendung von Anschriftendaten beziehen wir von der SCHUFA Holding AG, Kormoranweg 5, 65201 Wiesbaden. Ferner werden Adress- und Bestelldaten für eigene Marketingzwecke erhoben und verarbeitet. Wir gehen davon aus, dass Sie mit der Übermittlung von Werbung per Post einverstanden sind. Von belästigenden Werbeformen wie unaufgeforderten Telefonanrufen und unerlaubten Zusendungen von e-mails oder Telefaxschreiben sehen wir grundsätzlich ab. Für fremde Marketingzwecke werden ausschließlich solche Daten weitergegeben, bei denen dies gesetzlich – insbesondere nach § 28 Abs. 3 Bundesdatenschutzgesetz 2009 - erlaubt ist. Verantwortliche Stelle im Sinn der Datenschutzgesetze ist die Brennerei Burkard, Weidengasse 8, 61440 Oberursel. Unser Datenschutzbeauftragter ist Herr Sven Burkard, Weidengasse 8, 61440 Oberursel. Bei Nachfragen zum Datenschutz bitten wir Sie, sich schriftlich an obige Adresse zu wenden. Zum Schutz Ihrer Informationen bei der Übertragung benutzen wir sichere Software. Diese Software verschlüsselt die Informationen, die von Ihnen übermittelt werden. Hinweis: Sie können der Nutzung, Verarbeitung und übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten zu Marketingzwecken jederzeit durch eine formlose Mitteilung auf dem Postweg an die Brennerei Burkard, Weidengasse 8, 61440 Oberursel oder durch eine e-mail an email@brennerei-burkard.de widersprechen. Dies gilt allerdings nicht für die zur Abwicklung Ihrer Bestellung erforderlichen Daten. Nach Erhalt Ihres Widerspruchs werden wir die betroffenen Daten nicht mehr zu anderen Zwecken als zur Abwicklung Ihrer Bestellungen und zur Zusendung unserer Werbemittel einschließlich unserer Kataloge nutzen, verarbeiten und übermitteln. Wenn Sie auch unsere Werbemittel und Kataloge nicht mehr erhalten möchten, so lassen Sie uns dies bitte wissen. In diesem Fall sehen wir von einer weiteren Zusendung ab.

 

Hinweis zur Bestellung und Abwicklung im elektronischen Geschäftsverkehr

Sie können in unserem Internet auf folgende Weise Waren bestellen:
Nachdem Sie sich in unserem Internet Shop angemeldet haben, werden Ihnen durch anklicken der einzelnen Kategorien wie z.B. Liköre die Artikel und Preise angezeigt. Nachdem Sie sich für ein Produkt entschieden haben, klicken Sie auf in den Warenkorb.
Der Warenkorb wird Ihnen dann angezeigt, um den Einkauf fortzusetzen, klicken Sie bitte auf den Button Einkauf fortsetzen. Falls Sie einen falschen Artikel in Ihrem Warenkorb haben, so können Sie diesen wie folgt entfernen:
Klicken Sie auf entfernen bis ein kleiner Haken erscheint und klicken Sie danach auf Aktualisieren, der Artikel wird dann aus Ihrem Warenkorb entfernt.
Sie haben während Ihres gesamten Einkaufs die Möglichkeit durch anklicken des Warenkorbs, diesen einzusehen.
Um Ihren Einkauf abzuschließen, gehen Sie bitte in den Warenkorb und klicken Sie auf den Button Kasse. Sie gelangen zu dem Punkt Versandoptionen. Hier haben Sie die Möglichkeit durch anklicken von Ändern, eine abweichende Versandadresse anzugeben, über den Button Weiter, gelangen Sie zu den Zahlungsoptionen. Hier müssen Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen bestätigen und dass Sie mindestens 18 Jahre alt sind. Durch das Anklicken des Unterpunkts [Mehr] können Sie sich die Allgemeinen Geschäftsbedingungen nochmals anzeigen lassen. Wählen Sie bitte eine Zahlungsmöglichkeit aus.
Nun haben Sie die Möglichkeit eine Anmerkung zu Ihrer Bestellung zu hinterlassen. Durch Weiter  gelangen Sie in die nächste Ansicht hier werden Ihnen nochmals alle Daten wie Rechnungs- und Lieferanschrift etc. angezeigt, auch hier können Sie eventuelle Falscheingaben durch Anklicken von ändern korrigieren. Ihre Bestellung schließen Sie durch Anklicken des Buttons Bestellen ab. Sobald Ihre Bestellung bei uns eingegangen ist, bestätigen wir deren Eingang per e-mail. Zu diesem Zweck benötigen wir Ihre e-mail Adresse. Der Bestelltext wird bei uns nicht gespeichert und kann nach Abschluss des Bestellvorgangs nicht mehr abgerufen werden. Sie können Ihre Bestelldaten aber unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung ausdrucken.
Sie können Ihre Bestellung in folgenden Sprachen aufgeben: Deutsch.

 

Haftungsausschluss für fremde Links

Soweit auf unseren Seiten auf Links zu anderen Seiten im Internet hingewiesen wird, gilt: Wir erklären ausdrücklich, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der verlinkten Seiten haben. Wir machen uns den Inhalt solcher Seiten in keiner Weise zu eigen.

 

Bildrechte

Für alle in unserem Online.-Shop wiedergegebenen Bilder liegen die Rechte bei uns oder unseren Partnern. Eine Verwendung ohne unsere ausdrückliche Zustimmung ist nicht gestattet.

 

Schlussbemerkung

Wir danken Ihnen für Ihre Bestellung bei uns. Wir danken auch für Ihre Geduld bei der Lektüre der obigen Bestimmungen.

Wir wünschen Ihnen viel Freude mit unseren Produkten.

Zurück